5. MIBRAG-Halbmarathon (2014)

Der 5. MIBRAG-Halbmarathon fand im Jahr 2014 statt

Beschreibung

Highlight jeden Jahres ist natürlich der Mibrag-Halbmarathon. Die 5. Auflage war mit 127 Aktiven gut besucht. Der leichte Rückgang der Läuferzahlen gegenüber 2013, war der Tatsache geschuldet, das am gleichen Tag in Halle der mitteldeutsche Marathon stattgefunden hat. Die anwesenden Teilnehmer waren von der Strecke begeistert und mit dem Service zufrieden. Eine rundum gelungene Veranstaltung. Es waren 63 Läufer am Start, darunter 10 Frauen, die sich auch auf die lange Distanz wagten. Leider mussten 2 Läufer aufgeben, einer sogar mit Kreislaufproblemen. Er wurde an den Rettungsdienst übergeben. In einer E-Mail bedankte er sich danach für die gute Betreuung beim gesamten Team. Unser ältester Teilnehmer am Halbmarathon war Horst Elste mit 73 Jahren, tolle Leistung. Die Sieger des Halbmarathons kamen aus Halle und Goseck. Die Männerwertung entschied Christian Wagner vom LAV Halensia Halle (1:20,44) für sich. Bei den Frauen siegte, welche Überraschung, Then Virginia von der LSG Goseck. Gefreut haben sich die Läufer über die Starterbeutel mit T-Shirt und die Finisher-Medaillen im Ziel. Auf der 10 Kilometer Strecke waren 38 Aktive am Start. Darunter befand sich auch unser BM Manfred Meißner, für den Sieg hat es allerdings nicht gereicht. Gewonnen hat bei den Frauen Monika Baumann vom LAV Halensia Halle, vor Grit Dorczok (SF Neukieritzsch) und Jeannette Jentzsch von der LG Sautzschen. Bei den Männern ging der Sieg nach Naumburg zu Ralf Neubauer. Er kam vor Ronny Litzke (Blau Weiß Zorbau) und Steffen Herrmann vom Laufteam Teuchern ins Ziel. Auf den kürzeren Strecken über 6 km und 3 km waren insgesamt 26 Aktive unterwegs und kämpften um gute Platzierungen.

Nach dem Halbmarathon ist vor dem Halbmarathon und deshalb laufen jetzt schon wieder die ersten Vorbereitungen für die neue Saison. Für das Jahr 2015 wurden 3 Ranglistenläufe angemeldet und auch bestätigt. Am 07. Juni findet der 23. Eisberglauf statt und am 5. Juli geht der 1.Hochkippenlauf für alle Altersklassen an den Start. Im September kommt es dann zur 6. Auflage unseres Mibrag-Halbmarathons (13.09.). Die Termine ruhig schon einmal auf dem Kalender vormerken. Nun möchte ich die Gelegenheit noch einmal nutzen allen Helfern zu danken. Ob beim Stundenlauf oder Halbmarathon, egal ob ihr die Strecke absichert, die Anmeldung durchführt oder im Zielbereich mitarbeitet. Ohne euch alle könnten die Laufveranstaltungen nicht durchgeführt werden, danke! Ein Dank auch an die „kleinen“ und großen Sponsoren, jeder Euro zählt und ist willkommen. Ich wünsche allen Sportfreunden eine schöne Weihnachtszeit und kommt gesund ins neue Jahr.

Mit sportlichem Gruß, Jens Keinitz